Gestalten Sie Ihren Messestand mit

großflächigen Bespannungen!

Alle Arten von Rahmensystemen (Flachkeder, Klemmschienen, Keilrahmen, ...) finden im Messebereich Verwendung. Mit diesen können leicht individuelle Formen, mit oder ohne Beleuchtung, geschaffen werden.

 

Eine weitere Möglichkeit ist ein Messestand mit Traversen-System.   Neben der hohen Stabilität bieten solche Systeme die  Möglichkeit Ihre Ausstellung besonders individuelle zu gestalten. Alusysteme können im Kreis oder Dreieck, als klassischer Viereckbau oder in geraden Flächen aufgestellt werden. Bespannt wird Ihr Messestand mit individuell bedruckten Bannersegeln.

Textile Bespannungen mit Flachkeder

Wegen ihrer Bedienerfreundlichkeit werden sogenannte Textilspannrahmen immer beliebter. Ein besonders einfach zu handhabendes Rahmensystem funktioniert mit Flachkedern (auch Gummilippen genannt).

Auf einen Textildruck wird umlaufend ein Keder genäht. Der passende Rahmen wird maßgenau gefertigt und ist mit einer Nut versehen. Bei der Montage wird der Stoff mit Hilfe der Gummilippe in den Rahmen gespannt.  Motive können ohne Werkzeug gewechselt werden. Es gibt auch Messesysteme, bei denen die Paneele auf diese Art und Weise befestigt werden.

Die unterschiedlichen Textilien sind je nach Einsatzgebiet lichtdurchlässig (für Leuchtschilder) oder blickdicht (Samba FR) und in einer Breite von bis zu 500 cm erhältlich.

 

Anwendungsmöglichkeiten:

  • im Innen- und Außenbereich mit und ohne Beleuchtung

  • Wandrahmen mit flacher rahmenloser Optik

  • Freistehende oder hängende Objekte

  • Sonderformen sind möglich

 
Sie brauchen weitere Informationen oder ein Angebot? ​

Digicut Rubmer GesmbH

A-4222 Langenstein, bei Linz

Telefon +43(7237) 5101

Mobil:    +43(664) 43 10 111

E-Mail: office@digicut.at

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:  8:00 - 17:00

Freitag: 8:00-14:00

© 2014 by Digicut Rubmer GesmbH.